LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Social Media Market
Stiftstraße 6
60313 Frankfurt am Main
E-Mail: [email protected]
Whatsapp Support

Webdesign

  • Professionelles Webdesign
  • Individuelle Domain und E-mail
  • Mobile Ansicht und DDoS Schutz
  • Unlimitierte Bandbreite
  • Unlimitiertes Hosting
  • Qualitative Templates
  • SEO Texte und Analyse
Webdesign

Webdesign

Steigere deine Präsenz im Internet mit unseren Webdesigns

Webdesign – Du benötigst eine Website? Oder hast du dir schon eine erworben und bist mit dem Design nicht zufrieden? Du möchtest etwas daran ändern, doch deine Kenntnisse reichen nicht aus? Kein Problem. Du musst keine Kenntnisse beherrschen, sondern einfach nur uns anschreiben. Den Rest erledigen wir dann. Eine Website ist eines der fundamentalsten Faktoren, für jegliches Unternehmen weltweit. Keine Präsenz im Netz gleicht einen Selbstmord für dein Unternehmen. Alles was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert. Da fängt es schon mit einer Homepage an. Nun, wieso ist eine Website so wichtig? Bewirkt eine Homepage echt so viel oder ist das einfach nur daher gesagt? Lese dir die folgenden Absätze durch und erfahre, wieso eine Website einen so hohen Stellenwert hat und wie du das beste für deine Website herausholen kannst. Sollte dir etwas nicht klar sein, so kannst du dir die FAQ’s durchlesen oder dich direkt an den Kundensupport wenden.

Was ist Webdesign

Webdesign erblickte das Licht, seitdem das Internet existiert. Es diente dazu, die Bedienung im Internet voranzutreiben und zu entwickeln. Die Idee war ein globaler Hypertext zu erschaffen, das später dann das World Wide Web genannt wurde. Als bald brach dann der Browser Krieg aus, der die Standards immer weiter erhöhte. Die damaligen Umstände waren natürlich nicht so ausgeprägt. Der Krieg hatte dazu geführt, dass sich sowohl das Netz als auch das Webdesign schnell und Positiv weiterentwickelten. Das Bestreben, der Beste zu sein, stachelte die Unternehmen an und so entstanden Elemente wie HTML und JAVASCRIPT. Anfang 2000 ging Microsoft in Führung und setzte komplett neue Maßstäbe für das Internet. Mit der Einführung beim Konkurrenten Apple machten sie einen großen Schritt und übernahmen den Markt.

Website – Das Marketing des 21 Jahrhunderts

Es dauert nicht lange, bis das Netz sich in unseren Alltag integrierte. Seit dem Beginn des Jahrtausends, ist das Internet nicht mehr wegzudenken. Alles was Rang und Namen hat, besitzt eine Website. Kannst du dir vorstellen, dass Mercedes Benz keine Website besitzt? Nein natürlich nicht. Wenn du mit deinem Business in der heutigen Zeit keine Präsenz im Netz aufweist, so übergibst du deine potenziellen Kunden an deine Konkurrenten ab. Wieso es so wichtig ist eine Website zu besitzen? Das erkennst du an diesem Beispiel. Nehmen wir an, wir sind im Ausland und haben Hunger. Das erste was wir unternehmen ist es zu googeln. Nun, wer macht deiner Meinung mehr Umsatz? Das Restaurant, welches wir im Netz vorfinden oder das, was keine Präsenz hat? Dieses Beispiel sollte dir zu verstehen geben, warum es so wichtig ist eine Website zu besitzen, gerade für ein Unternehmen.

Das Netz hat unser Leben wie wir es kennen, sehr beeinflusst und erleichtert. Daher ist es das perfekte Marketing. Alle Großkonzerne dieser Welt haben sich dieser Methode angeschlossen und betreiben professionelles Internetmarketing. Was damals der Praktikant machte und  herumspielte, sind heute ganze IT Abteilungen verantwortlich. Das Netz hat den Konzernen und Firmen eine Möglichkeit gegeben, näher an ihren Kunden zu gelangen. Aktuell rüsten auch immer mehr Kleinunternehmen und Selbstständige sich aus, um ihre Reichweite auszubauen. Durch die Erstellung der eigenen Website, können sie ihre Produkte und Dienstleistung einfacher anbieten und sogar mehr Menschen erreichen, als in der Offline Welt.

Eine Website – Tausend Möglichkeiten

Sicher kannst du viel machen mit deiner Website. Doch was genau? Es gibt unzählige Arten, wie du dich oder dein Unternehmen vermarkten kannst. Genauso ist es auch mit den Verdienstmöglichkeiten. Deine Website sollte natürlich auf dich angepasst sein und deinen Wünschen entsprechen. Heutzutage, gibt es diverse Anbieter für eine Website. Doch nicht jeder ist automatisch für dich geeignet. Bedeutet, sollten Fragen offen sein oder du Hilfe benötigst, so existieren oftmals keine Ansprechpartner oder es verzögert sich ins Ungewisse. Das Design deiner Website muss schon herausstechen. Durch Werbung oder den direkten Verkauf deiner Ware kannst du leichter deinen Verdienst verdoppeln. So haben z. B. viele Online Shops die Kunden aus dem Alltag Geschäften entnommen. Viele Einzelhandel Unternehmen stehen, wegen dem Internet vor den Ruin. Da ist die Frage ein leichtes, auf welcher Seite du dich positionierst.

Deine Persönlichkeit im Internet

Bevor du mit dem Aufbau deiner Website beginnst, ist es wichtig sich erst mal Gedanken zu machen, was du möchtest. In welcher Richtung soll dich das ganze entwickeln? Geht es um Produkte oder um deine Person. Selbstverständlich musst du eine Zielgruppenanalyse machen und deinen Content überarbeiten. Welche Ziele verfolgst du mit deiner Website? Wie kannst du das Maximum aus deiner Homepage herausholen? Dazu zählt natürlich das Design deiner Website, der Aufbau, die Informationsstruktur die Bedienbarkeit und die Benutzerfreundlichkeit. Das Ganze ist natürlich sehr zeitaufwendig. Das kann unter Umständen deine Motivation vernichten. Dazu kommt noch deine Reichweite und Ranking hinzu, um dass du dich kümmern musst. Da kann man schon den Überblick verlieren. Aber keine Sorge. Dafür gibt es uns.

Welchen Sinn hat eine Website?

Deine Website ist wie eine Visitenkarte im Internet, mit dem gravierendem Unterschied, dass sie niemals offline geht. Das bedeutet, 24 / 7 bist du über das Netz erreichbar. Und das wiederum heißt, deine Website macht dauerhaft Werbung für dich. Das ist einer der wichtigsten Faktoren. Aus diesem Grund muss auch dein Design stimmen, um die Menschen auf deiner Seite länger zu verweilen. Durch eine Website erreichst du mehr Menschen, baust dir einen größeren Einfluss auf und gewährst deinen Kunden einen Einblick in deinen Produkten oder Dienstleistungen. Des Weiteren kannst du neben den Verkauf deiner eigenen Produkte, Werbung für lokale Geschäfte schalten. Dadurch, dass auf dein Ranking geachtet wird, kannst du Unternehmen einen Platz auf deiner Seite anbieten. Was bedeutet das? Das heißt, wenn du viele Besucher generierst, hast du die Möglichkeit auf deiner Seite, für Firmen Werbung zu machen. Den Preis bestimmst du Letzt endlich.

Was muss ich beachten, wenn ich eine Seite erstellen möchte?

Es gibt einiges worauf du achten musst. Neben der Domain, die du dir ersteigerst, müssen das Design und der Aufbau stimmen. Was gehört dazu? Nun, Webdesign umschließt alles, was mit dem Aufbau einer Website zu tun hat. Die Beispiele sind bereits genannt, doch hier steht nochmals alles im Überblick.

  • Informationsstruktur

Der Aufbau deiner Website ist sehr wichtig. Wie sind die Informationen gegliedert? Erhält man die nötigen Informationen, die man sucht oder ist auf deiner Website Chaos? Du kannst im Netz viele Seiten finden, die zu viele oder zu wenige themenrelevante Information nutzen. Das bedeutet, deine Nutzer sollten hochwertigen Content erhalten, um auf deine Seite länger zu verweilen. Dies kannst du beeinflussen, in dem du auf die Struktur deiner Website achtest.

  • Benutzerfreundlichkeit

Natürlich sollte deine Seite für deine Nutzer so einfach gestaltet sein. Warum ist das so wichtig? Niemand mag komplizierte Seiten, in denen man sich nicht zurechtfindet. Dies betrifft ebenfalls auch dich. Die Einfachheit deiner Seite sollte für dich eine sehr hohe Priorität einnehmen. Solltest du dir überlegen, deine Produkte zu vermarkten, so ist dies eines der wichtigsten Kriterien. Deine Kunden sollen ja beim Kaufen keine Schwierigkeiten haben. Dies tut weder deiner Website noch deiner Brieftasche gut.

  • Zugang deiner Startseite

Ist es möglich deine Startseite von allen Geräten und aus allen Orten zu erreichen? Kann es zu Problematiken führen, wenn man aus dem Ausland auf deine Seite zugreifen möchte? Solltest du eine Passwortgeschützte Seite haben, so musst du darauf achten, dass der Zugang auch gewährt ist.

  • Atmosphäre

Welchen Eindruck vermittelt deine Seite? Fühlen sich die Menschen wohl und haben ein angenehmes Gefühl? Das kann die Verweildauer ausmachen, welches sich wieder auf dein Ranking auswirkt. Wenn eine gute Atmosphäre gegeben ist, so sind deine Nutzer gerne auf deiner Seite und empfehlen sie weiter. Somit profitierst du von der Mundpropaganda.

  • Design

Wie sind die Schriftarten auf deiner Seite? Sind die Zeilenabstände gut gewählt? Ist alles einheitlich? Ist das Design dem Logo angepasst? Sind die Navigationen und die Menüleiste einfacher Bedienung? Ist dein Logo und dein Coverbild einheitlich? Brandest du dich mit deiner Seite? Eine einheitliche Farbe, Schrift und ein Wiedererkennungsmerkmal sollte deine Website wiedergeben. Somit erinnern sich die Leute immer an dich. Daher muss das Design individuell auf dich geschnitten sein.

Dies waren nur einige Punkte. All das bezieht sich nur auf deine Seite. Webdesign kann komplex werden, jedoch nicht unmöglich. Eine Website kannst du wie eine Baustelle betrachten. Nur das diese nie enden wird. Immer „Up to Date“ sein ist Pflicht. Ständig die Seite auf den neusten Stand zu bringen und sie zu aktualisieren kann auf Dauer sehr anstrengend sein. Doch verzweifeln musst du nicht. Es existieren noch weitere Möglichkeit, um deine Seite zu pushen und deine Reichweite auszubauen um somit deinen Umsatz zu fördern. Und diese Möglichkeit sind wir.

SEO Management

Zum Webdesign gehört natürlich auch SEO dazu. Was ist SEO? Es kommt aus dem englischen und bedeutet übersetzt Suchmaschinenoptimierung. Für deine Website heißt es, in Google gut positioniert zu sein. Für dich heißt es eine größere Reichweite aufzubauen. Durch gut optimierte Texte ist es möglich, dein Ranking hoch zu setzen. SEO gehört ebenfalls zu den fundamentalsten Eigenschaften, die deine Website aufbringen muss, um überhaupt Wettbewerbs tauglich zu sein. Die Texte mit den richtigen Key Wörtern zu erstellen ist oftmals kein Leichtes. Gerade wenn der Text Zielgruppen passend beschrieben werden soll, kann es sehr kompliziert werden. Unsere SEO Experten stehen dir zur Verfügung und erstellen dir deine Texte für deine Website. Denn um auf Google und Co. an Relevanz zu gewinnen ist es wichtig guten Content wiederzugeben. Dies erkennt der Algorithmus ebenfalls an. Je nachdem, wie häufig deine Website besucht wird, steigt deine Relevanz und deine Website gewinnt an Wichtigkeit.

Der Google Bot entscheidet, wie wichtig deine Seite für Besucher sein kann. Aus diesem Grund kann SEO viel bewirken. Dazu zählen natürlich auch die Struktur Aufbau deiner Texte und die leichte Verständlichkeit. Oftmals machen Unternehmen den Fehler, Texte zu kompliziert zu gestalten. Dies kann dein Ranking deutlich herab senken. Deine Texte sollten natürlich in erster Linie für deine Besucher sein und nicht nur für gutes Ranking.

Content Management

Die Aufgabe des Content Management umfasst viele Bereiche. Sie sorgen dafür, dass die richtigen Inhalte zum richtigen Zeitpunkt an der richtigen Stelle der Website erscheint. Dabei passen sie die Bilder und Texte des jeweiligen Auftritts an. Der Beruf eines Content Manager beinhaltet redaktionelle und technische Tätigkeit. Dazu zählt das Planen und Koordinieren von Inhalten bzw. das Erstellen von Inhalten, Monitoring und Controlling des Contents und die Entwicklung einer Content Strategie. Ein Content Manager muss über textliches Geschick, technisches Wissen, Kreativität und Organisationstalent verfügen, sowie Grundkenntnisse in HTML und Bild und Videobearbeitung haben. Des Weiteren benötigen sie SEO Know-how und müssen ein Gespür für Social Media haben. Du siehst dieses Thema ist ein eigener Bereich, der mit dem Webdesign einhergeht. Unsere Experten stehen dir gerne bei und beraten dich komplett in diesem Bereich. Du kannst natürlich das ganze selbst in die Hand nehmen. Wie? Durch …

Content Management System ( CMS )

Was ist das genau? Wo ist der Unterschied? Nun, sie beide unterscheiden sich aufgrund eines Wortes. Doch dieses Wort macht es aus. Dies ist eine Software, die dir einiges an Arbeit abnehmen kann die wir dir anbieten. Durch die Software mit einer Datenbankanbindung ist das Erstellen, Bearbeiten und Veröffentlichen von Texten, Bilder und Videos möglich. Eine Website mit viel Content ist dies eine hervorragende Möglichkeit, die Produktivität eines Unternehmen zu steigern. Weißt du, was das Beste daran ist? Du benötigst dafür keine Programmier-Kenntnisse und musst nicht in die Codes der Website eingreifen. Die Installation erfolgt über unsere Server. Dank Plug-ins, Add-ons und anderen Komponenten ist für jede Aufgabe ein Modul verfügbar, vom Quiz Modul bis hin zu Google Analytics. Somit steigt der Funktionsumfang erheblich. Durch das CMS kannst du eine flexiblere und einfachere Verwaltung übernehmen für deine Website oder Redaktionssysteme. Es ist modular aufgebaut.

Responsives Webdesign

Das ist eines der wichtigsten Elemente. Was ist responsives Webdesign? Nun, dies ist einer der wichtigsten Elemente. Doch was ist das genau? Nun, im Grunde ist es ein Paradigma für die Gestaltung und Erstellung einer Website auf allen Endgeräten. Der heutige Trend zeichnet deutlich, in welcher Richtung sich das Netz entwickelt. Immer mehr Menschen nutzen das mobile Internet. Somit wird der Gebrauch der Website über Smartphones und Tabletts bestimmt. Doch was bedeutet es dann für das Webdesign? Sehr viel. Die Palette an Produkten erweitert sich stetig und du musst damit rechnen, dass deine Website auf allen Endgeräten benutzerfreundlich sein muss. Wieso? Hast du ständig Lust, ran zu zoomen, ständig von links nach rechts zu wischen und mehrmals zu versuchen einen Link zu klicken, was jedoch selbst nach 5 mal nicht wirklich klappen möchte. Genau das denken sich viele Nutzer. Somit kann man sehr viele User verlieren.

Umdenken

Viele Unternehmen haben die Zeichen der Zeit frühzeitig erkannt und angefangen umzurüsten. Bedeutet, sie haben für die jeweiligen Seiten aufgerüstet, um auf jedem Gerät erreichbar zu sein. Allerdings müssen sie die Usability weiterhin einhalten, um die Nutzer nicht zu vergraulen. Aus diesem Grund erstellen sie für zwei bis drei Versionen ihrer Website. Doch bei der stetig wachsenden Anzahl an Endgeräten, reicht das nicht aus. Dies gilt auch für dich. Wer keine mobile Ansicht hat, wird im Ranking bei Google nicht mal ernst genommen. Daher ist eine Umstellung mehr als nur erwünscht. Das Design deiner Seite ist dein Aushängeschild und verantwortlich dafür, ob Nutzer länger auf deine Seite verweilt oder wieder schnell verschwinden. Der erste Eindruck zählt, dies gilt ebenfalls für deine Website. Um konkurrenzfähig zu bleiben, solltest du dies unbedingt nutzen. Der Trend zeigt deutlich auf, dass die Bedeutung der mobilen Ansicht zunimmt und steigt.

Vorüberlegungen des Webdesign

Bevor du deine Website gestaltest, solltest du dir in Bezug auf die mobilen Endgeräten Gedanken machen. Schau sie dir an und versuche deine Website zu sehen, wie deine Nutzer. Aus diesem Grund notiere dir, was dich an deiner Website stört und was du verbessern kannst. Mit einem Fachmann an deiner Seite ist es natürlich um einiges einfacher. Mit uns an deiner Seite beginnen wir gemeinsam eine Strategie aufzubauen. Dabei werden genau die individuellen Wünsche ausgearbeitet. Hierbei werden auf zwei Faktoren erst mal geachtet.

Zielgruppen Analyse 

Je besser wir deine Zielgruppe analysieren, desto leichter wird das responsives Design. Hierbei zählt natürlich, wie häufig die Website von den mobilen Endgeräten genutzt wird. Das bedeutet, dass sich deine Zielgruppe auf deiner Website wohlfühlen muss. Dies kann man beeinflussen, in dem man vorab recherchiert. Das ganze vereinfacht uns und dir, schnellstmöglich deine Website aufzubauen und das Design zu erstellen.

Priorisierung der Seiteninhalte

Auf dem Smartphone können nicht alle Ansichten angezeigt werden, daher muss es eine Hierarchisierung der Inhalte geben. Der wirklich wichtige Content muss zu sehen sein und im Fokus stehen. Die weniger wichtigeren Punkte werden so in den Hintergrund geschoben oder ganz entfernt. Die Priorisierung kann etwas komplexer sein, da es ein Umdenken erfordert. Während auf dem Desktop mehr Mehrwert geboten wird, muss man auf dem Smartphone vieles vereinfachen und weglassen. Das kann schon mehr Einsatz fordern.

Die Umsetzung

Es existieren zwei Arten der Umsetzung. Wobei darauf geachtet wird, ob es eine ganz neue Website sein soll oder es sich um eine bereits bestehende Website handelt.

  • Progressiv Enhancement

Das Wort kommt aus dem englischen und bedeutet progressive Verbesserung. Hierbei wird mit den kleinsten Endgeräten angefangen, um eine optimale Seite zu erstellen. Je besser die Seite, auf das wesentliche komprimiert wird, desto übersichtlicher ist sie auf den kleinsten Endgeräten. Nach und nach werden die Feinheiten hinzugefügt und die verschiedenen Ansichten für die Endgeräte wie Tablet und Smartphone verbessert, bis hin zur Desktop Version. Daher auch der Name. Somit hält man alle Bilder ab, die auf den Geräten nur stören würde.

  • Graceful Degradation

In vielen Fällen existiert schon eine Website. Daher kann man auch nicht bei null anfangen, sondern muss das Ganze bearbeiten und komprimieren. Hierbei werden Bilder entfernt, die nur stören. Oder es müssen neue Positionen ausgesucht werden, die geeigneter sind für die mobilen Ansichten. Diese Entfernung der einzelnen Elemente nennt man eine „Würdevolle Herabstufung“. Nachdem die Seite auf die Kerninformation herab gespeckt ist, wird die Neumodellierung begonnen.

Gut – Besser – Social Media Market

WebdesignDie größte Schwierigkeit hat der Webdesigner. Wieso? Da er immer wieder schauen muss, dass die Benutzerfreundlichkeit und die Überschaubarkeit auf jedem Endgerät funktioniert. Die Erstellung ist deutlich zeitintensiver als eine herkömmliche Website. Durch zahlreiche Tests kann genau bestimmen, wie die Seite auf den mobilen Endgeräten aussehen soll. Dank unseren Experten sparst du dir die Zeit denn wir bearbeiten deine mobilen Ansichten. Du profitierst von der jahrelangen Erfahrung der Profis und kannst dich komplett um dein Geschäft kümmern. Mit uns an deiner Seite kannst du eine Spitzenqualität erwarten, da dein Erfolg auch unser Erfolg ist. Die mobile Optimierung ist einer der wichtigsten Indikatoren für eine erfolgreiche Website, daher solltest du dir auch die Erfahrenen aussuchen. Unzählige Agenturen haben sich darauf spezialisiert, doch Quantität bedeutet nicht Qualität. Ein Tipp unserer Seits, hinterfrage die Fachkompetenz der Agenturen. Natürlich kannst du ebenfalls dir die Referenzen anschauen und deine eigene Meinung bilden.

Dein Gesicht auf deiner Website

Nun, weißt du, worauf es ankommt. Eine Website bietet dir einfach den Umfang, den du in der Offline Welt nicht erhältst. Ob du nun eine Vermarktung über deine eigene Person erstellen möchtest oder Produkt und Dienstleistungen anbieten möchtest, eine Website darf nicht fehlen. Durch ein gutes Webdesign, hast du die Chance deine Bekanntheit zu steigern und von vielen gefunden zu werden. Es existieren allerdings noch weitere Vorteile, die du nutzen kannst, um dich zu vergrößern.

Glaubwürdigkeit 

Was würde dir durch den Kopf gehen, wenn du eine Website besuchst von einem Unternehmer oder einem Künstler? Richtig, seine Erscheinung ist deutlich seriöser und glaubwürdiger. Kunden bauen über deine Website Vertrauen zu dir auf. Solltest du gar keine Website besitzen, so wirst du in vielen Branchen nicht mal ernst genommen. Daher kann eine Website deine Seriosität und Professionalität nur unterstützen.

Aufwand verringern 

Da wir deine Aufgaben für dich übernehmen und mit dir immer alles besprechen, kannst du dich um die anderen Dinge kümmern. Wir analysieren den Markt und verhelfend dir so zu mehr Kunden und einem guten Erscheinungsbild. Deine Aufgaben kannst du somit ruhig nachgehen. Denn anhand solch einer Website soll dein Unternehmen nicht zum Erliegen kommen. Durch uns sparst du eine Menge an Zeit und Aufwand.

Du siehst, eine Website mit dem richtigen Design ist „A“ und „O“ um noch weiter auf dem Markt mithalten zu können. Durch das Internet haben sich mehr Chancen ergeben sein Geschäft auf Vordermann zu bringen, als es mit klassischer Werbung möglich war. Also starte noch heute mit deiner Website und profitiere von der langjährigen Erfahrung unserer Experten.

OBEN