Wie entfolge ich meine Follower?

Followern entfolgen?

Deine Zielgruppe ist nicht mehr die gleiche? Dich nerven einige Beiträge? Oder du bemerkst einen inaktiven Nutzer? Dann solltest du eventuell den Follower entfolgen. Wie das geht? Das ist sehr einfach. Doch gibt es denn welche, denen man besser nicht entfolgen sollte? Warum werden denn Follower so überbewertet? Lese dir den kurzen Artikel dazu durch und erfahre, wie du deine Gefolgten erhöhst oder verringerst. Sollte dir etwas nicht klar sein, so kannst du dich gerne bei uns melden entfolgen.

Follower = Freunde?

Ein sehr weit verbreiteter Glaube, allerdings nicht ganz der Wahrheit. Oder ist auch Christiano Ronaldo dein Freund, nur weil du ihm folgst? Nein, natürlich nicht. Du folgst Menschen, deren Themeninhalte dich interessieren. Sei es nun Autos, Fußball oder allgemein Sport. Genauso ist es umgekehrt. Dir folgen nur Menschen, die auch einen Mehrwert hinter deiner Seite sehen oder sich einfach mit dir identifizieren können. Letzten Endes entscheiden auch das Bauchgefühl und die Sympathie mit.

Wem lohnt es sich zu folgen?

Nun, diese Frage kannst lediglich du selber dir beantworten. In der Regel, jeder, der dein Interesse weckt. Doch es kommt natürlich darauf an, was du mit Instagram erreichen möchtest und ob du eine unternehmerische Aktivität startest. Wenn du beispielsweise dich im Bereich Fitness bewegst, so ergibt es Sinn, dass du Menschen die ebenfalls in diesem Themenbereich sich wiederfinden, folgst. Das hat auch den Vorteil, dass du mit anderen Bloggern oder Unternehmer in Kontakt treten kannst und somit dich mit anderen austauschen kannst.

Folgen und Entfolgen

Um Menschen zu folgen, auf Instagram musst du ganz einfach nur auf ihr Profil gehen. Sobald die Seite sich öffnet, siehst du schon groß in Blau geschrieben „Folgen“. Wie du dir denken kannst bedeutet das, dass du diesem Profil folgst. Ab diesem Zeitpunkt werden dir alle Beiträge von dieser Person auf deiner Startseite erscheinen.entfolgen

Möchtest du einer Person entfolgen so musst du wieder auf die Seite des Users. Sobald sich diese geladen hat, so klickst du oben auf den Hacken. Solltest du ihn geklickt haben, so öffnet sich ein weiteres Fenster mit der Frage, ob du dir sicher bist. Wenn du dich entschieden hast, klickst du einmal darauf.

entfolgen

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Kommentar abzugeben.